Zur Übersicht

Putze Deine Zähne richtig für eine gute Mundhygiene

Richtiges Zähneputzen ist der Grundstein für eine gute Mundhygiene. Erfahre jetzt, worauf Du bei der richtigen Zahnpflege achten musst.

Andrea Seraina Author
Andrea Seraina
Dental Content Specialist
04.09.20226 min. Lesedauer
Alpine White, Mundhygiene, Karies, Zähneputzen, Zahnfleisch, Zahnseide

Unsere Mundhygiene

Lachen gehört zu den schönsten Dingen der Welt – Zähne reinigen vielleicht weniger. Doch ein gesundes und strahlendes Lächeln ist nicht selbstverständlich. Unsere Zahngesundheit beeinflusst unser ganzes Wohlbefinden.

Studien belegen, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Wohlergehen von Zähnen und dem Risiko für Herzinfarkte und Diabetes gibt. Gesunde Zähne sind demnach nicht nur Frage der Ästhetik, sondern dienen auch Deiner eigenen Gesundheit. 

Eine gesunde Mundhygiene benötigt eine regelmässige und richtige Pflege. Zwar gibt es unzählige Möglichkeiten, Karies, Gingivitis, oder andere Zahnkrankheiten beim Zahnarzt oder der Zahnärztin wieder zu beheben. Dennoch lohnt es sich, selbst für eine gute Mundhygiene zu sorgen, um hohe Zahnarztkosten zu sparen. Damit der Zustand gesunder Zähne langfristig erhalten bleibt, ist eine gründliche und sorgfältige Pflege Deiner Zähne notwendig.

alpine white, dentalhygiene, gesunde zähne, whitening toothpaste, bleaching, alpine white studio, zahnpasta, zahnpaste
0
Whitening Toothpaste Anti Plaque
19,90 €75 ml26,53 € / 100 ml

Deine Lösung für hartnäckigen Zahnbelag. Die Whitening Toothpaste Anti Plaque wurde für die Entfernung von Plaque und gleichzeitige Zahnaufhellung entwickelt. Für die tägliche schonende Zahn- und Mundhygiene.

  • Entfernt hartnäckige Verfärbungen und Zahnstein
  • Basierend auf unserer klinisch geprüften Whitening Formulierung
  • Remineralisiert den Zahnschmelz und lindert bestehende Zahnempfindlichkeiten
  • Antioxidantien für gesundes Zahnfleisch
  • Formuliert und hergestellt in der Schweiz

Die richtige Zahnreinigung

Die Basis für eine optimale Mundhygiene und intakte Mundflora ist eine richtige und gründliche Zahnreinigung. Dabei werden mit einer Zahnbürste und der richtigen Zahnpasta die Beläge und Speisereste entfernt. Durch das Entfernen der Beläge wird den schlechten Bakterien der Nährboden genommen, wodurch verhindert wird, dass sich Zahnbeläge und sogenanntes Plaque bilden. Nicht nur Deine Zähne und Zahnfleisch profitieren von einer regelmässigen Mundpflege sondern auch Zunge, Rachen und Deine Mundschleimhaut.

Erwachsene Personen sollten mindestens zweimal täglich mit nur leichtem Druck, vom Zahnfleisch zum Zahn reinigen. Damit jeder Zahn ausreichend geputzt wird, werden bei einer guten Zahnputztechnik in der Regel mindestens zwei Minuten pro Reinigung benötigt. Es ist wichtig, dass Du die Borsten nicht zu fest gegen deine Zähne drückst, also nicht schrubben. Deine Zahnhälse und Dein Zahnfleisch braucht ein sanfter Umgang, damit kein Zahnfleischbluten entsteht.

Am besten hast Du eine feste Reihenfolge für Dein regemlässiges Zähneputzen. Zum Beispiel fängst Du mit dem Oberkiefer an, von der Mitte ab nach links und rechts zu den Backenzähnen. Dann kommt der Unterkiefer. Aber Achtung, die Innenflächen und die Kauflächen darfst Du auf keinen Fall vergessen, denn auch die müssen sorgfältig gepflegt werden. Insgesamt solltest Du aber nicht länger als drei Minuten Zähneputzen, denn sonst kann der Zahnschmelz darunter leiden.

Zudem solltest Du eine Zahncreme verwenden, die Wirkstoffe gegen Plaquebakterien und Fluorid enthaltet. Mit einer elektrischen Zahnbürste kannst du Deine Zähne noch besser putzen, da diese mit verschiedenen Unterstützungstechniken ausgestattet ist.

Um die Mundhygiene zusätzlich aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, die Zähne regelmässig professionell reinigen zu lassen. Mehr zu diesem Thema findest du in diesem Artikel. Komme bei uns im ALPINE WHITE Studio vorbei und lass Deine Zähne gründlich reinigen.

alpine white, dentalhygiene, gesunde zähne, whitening strips, bleaching, alpine white studio, zürich, schweiz
Dentalhygiene
150,00 €

Für einen gesunden Mund und schöne Zähne ist eine regelmässige professionelle Zahnreinigung unerlässlich. Unser Fachpersonal erkennt Anzeichen von Karies frühzeitig und beugen diesen vor.

  • Dentalhygiene mit modernsten Technologien
  • Erholsame Atmosphäre und sanfte Behandlung
  • Einfach online buchbar

Zahnzwischenräume reinigen – aber richtig

Zahnbürsten sind in der Lage, einen Grossteil der Beläge an jedem einzelnen Zahn zu entfernen. Jedoch werden mit den Borsten insbesondere enge Zahnzwischenräume in der Regel nicht erreicht und somit nicht ausreichend gereinigt. Oftmals werden aber nur die Zahnoberflächen mit der Handzahnbürste gereinigt.

Wichtig ist auch die Reinigung der Zahnzwischenräume. Viele Menschen greifen zu Mundduschen, um auf diese Weise Speisereste aus den feinen Zwischenräume zu spülen. Das Ergebnis ist jedoch in Bezug auf Plaque und Zahnbeläge nicht zufriedenstellend. Dabei ist Zahnseide ideal geeignet, um enge Stellen zwischen den Zähnen zu erreichen und damit auch den Plaque und Zahnbeläge zu entfernen. Wird Zahnseide täglich in die reguläre Mundhygiene integriert, lassen sich langfristig Karies und Zahnfleisch Entzündungen verhindern. Somit wird die Ablagerung von schlechten Bakterien reduziert und Infektionen im Mundraum verhindert.

Die Zahnseide wird behutsam in den Zahnlücken ohne festen Druck hin und her bewegt. Als Ergänzung zur Zahnseide und Zahnbürste können Mundspüllösungen oder Interdentalbürsten verwendet werden, die zusätzlich Bakterien und Keime abtöten. Mundspülungen mit Chlorhexidin sollten jedoch nicht regelmässig angewendet werden, da dadurch nicht nur die schlechten, sondern auch die guten Bakterien bekämpfen.

Bei der Reinigung der Zahnzwischenräumen kann Dir auch eine Airflow Behandlung helfen.

Es ist wichtig, bereits Kinder damit vertraut zu machen, damit die Handhabung frühzeitig eingeübt wird und auch im Erwachsenenalter selbstverständlich ist. Denn auch die Milchzähne müssen gesund gehalten werden.

Zunge reinigen: Zungenschaber oder mit Zahnbürste?

Die wenigsten Menschen benutzen einen Zungenschaber. Doch gerade auf der Zungenoberfläche bleiben viele Bakterien und Keime hängen, die zu Mundgeruch, Karies oder Parodontitis (Zahnfleischentzündung) führen können.

Die Bakterien und Keime befinden sich meist auf dem hinteren Drittel der Zunge und werden von einer Zahnbürste nicht direkt entfernt. Durch das Einsetzen eines Zungenschabers – oder auch Zungenbürste genannt – können diese Beläge entfernt werden und so auch die Zunge richtig gereinigt werden.

Mit dem Schaber kannst Du somit eine gute Mundhygiene erhalten. Unterstützend ist mindestens einmal jährlich eine professionelle Zahnreinigung und Zahnkontrolle. Das Fachpersonal aus der Zahnmedizin kann dabei schwer zugängliche Zahnzwischenräume im Mund erreichen und reinigen.

alpine white, oral health checkup, gesunde zähne, whitening strips, bleaching, alpine white studio, zürich, schweiz
Oral Health Checkup
90,00 €

Bist Du unsicher, wie es um Deine Mundgesundheit steht? Unser zahnmedizinisches Fachpersonal berät Dich individuell und stellt das für Dich optimale Package aus Produkten und Behandlungen zusammen.

Zähneputzen mit Birkenzucker

Du bist viel unterwegs und suchst trotzdem nach einem guten Weg, Deine Zähne ohne Zahnbürste zu putzen? Um zwischen den Mahlzeiten die schädlichen Säuren zu neutralisieren, kann man einen Mundpflege-Kaugummi gegen Karies kauen. Es gibt mittlerweile viele Kaugummis, welche den natürlichen Stoff „Xylit“ – auch Birkenzucker genannt – enthalten. Diese Kaugummis werden auch von Fachleuten aus der Zahnmedizin empfohlen.

Xylit wird aus Birkenrinde gewonnen und hat eine starke Süsskraft. Dadurch ist es vergleichbar mit normalem Zucker und wird vermehrt auch als Zuckeralternative verwendet. Bereits in den 70er Jahren wurde in Finnland der karieshemmende Effekt von Xylit nachgewiesen und konnte mittlerweile in vielen Studien bestätigt werden.

Im Gegensatz zum normalen Zucker hat Xylit eine positive Wirkung auf die Zähne und wird deswegen vermehrt in Zahnpasta oder in Zahnpflegekaugummis eingesetzt. Denn Xylit wirkt basisch im Mundraum und deswegen auch antibakteriell. Dies reduziert die Plaquebildung und hemmt das Wachstum der kariesverursachenden Bakterien, da Xylit nicht verstoffwechseln können und somit keinen Nährboden mehr haben.

Weiter reduziert Xylit auch die Säurebildung in der Plaque. So wurde bei Xylit-Verzehr eine starke Reduktion von Karies festgestellt. Gerade wenn Du viel unterwegs bist und keine Zeit findest, Deine Zähne zu putzen, hilft es einen Kaugummi zu kauen. Ausserdem regt Kaugummi kauen auch die Produktion des alkalisch basischen Speichels an und vermindert so Mundgeruch.

Deine Mundgesundheit mit ALPINE WHITE pflegen

Mit den Zahnpasten von ALPINE WHITE sowie unseren weiteren Auffhellungsproduke kannst Du Deine Mundpflege optimal aufrecht behalten und Verfärbungen beheben. Zudem schützen unsere Produkte vor Zahnfleischentzündungen, Karies und Zahnstein. Die Produkte remineralisieren Deinen Zahnschmelz und mindern bestehende Zahnempfindlichkeiten.

Verwende für unterwegs unseren Whitening Foam. Mit dem Foam kannst Du Deinen Mundraum ganz einfach ausspülen und brachst dazu nicht einmal eine Zahnbürste. Der Foam hilft Dir auch für einen instant whitening Effekt.

Zusätzlich kannst Du Deine Zähne mit einer professionelle Zahnreinigung in unseren Studios in Zürich und der ganzen Schweiz reinigen lassen.

alpine white, dentalhygiene, gesunde zähne, whitening toothpaste, bleaching, alpine white studio, zahnpasta, zahnpaste
4.5
Whitening Toothpaste Extra White
19,90 €75 ml26,53 € / 100 ml

Du möchtest mit jedem Zähneputzen das maximale Whitening Ergebnis? Dann ist diese Zahnpasta mit Aktivkohle und optischem Blaulichtfilter genau für Dich gemacht. Für die tägliche schonende Zahn- und Mundhygiene.

  • Sorgt für extra weisse Zähne
  • Basierend auf unserer klinisch geprüften Whitening Formulierung
  • Remineralisiert den Zahnschmelz und lindert bestehende Zahnempfindlichkeiten
  • Antioxidantien für gesundes Zahnfleisch
  • Formuliert und hergestellt in der Schweiz

Das könnte Dich auch interessieren